Duma Naturreisen Tiger Orchidee Pinguin
Tansania  
   
Nordtansania Reise  
Südtansania Reise  
Tansania Reise
(Individualreise)
 
   
Tansania Safari  
Individualreisen  
Über unsere Reisen  
   
Weltweite Naturreisen  
   
Tansania Infos  
Tansania Klima  
Tansania Gesundheit  
Tansania Einreise  
Tansania Adressen  
   
Impressum  
Kontakt  
   

Tansania Infos

 
 

FLÄCHE: 945.087 qkm.

BEVÖLKERUNGSZAHL: 36.766.360 (2005).

BEVÖLKERUNGSDICHTE: 39 pro qkm.

HAUPTSTADT: Dodoma. Einwohner: 180.550 (2005).
Der Regierungssitz befindet sich noch in Dar es Salaam (Einwohner 2005: 2.698.650), der ehemaligen Hauptstadt.


GEOGRAPHIE: Tansania liegt am Indischen Ozean und grenzt im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Burundi, Ruanda und Demokratische Republik Kongo und im Süden an Sambia, Malawi und Mosambik. Das tansanische Festland besteht aus der 16-64 km breiten Küstenebene mit üppiger tropischer Vegetation, der 213-1067 m hoch gelegenen Masai-Savanne im Norden und dem Hochplateau im Süden, das sich bis nach Sambia und zum Nyassa-See erstreckt. Savanne und Buschland bedecken den Großteil des Landes, Halbwüsten und fruchtbare Küstenebenen machen die verbleibende Landschaft aus. Die Binnengewässer umfassen eine Fläche von über 53.000 qkm, den größten Anteil haben die Seen des Rift Valleys, dem ostafrikanischen Grabenbruch. Die Inseln Sansibar und Pemba, ca. 45 km vor der Nordostküste, gehören zum Hoheitsgebiet.

STAATSFORM: Föderative Präsidialrepublik (im Commonwealth) seit 1964. Verfassung von 1977, letzte Änderung 2000. Einkammerparlament mit 274 Mitgliedern. Darunter sind 232 auf fünf Jahre gewählte Mitglieder. Staatsoberhaupt: Jakaya Kikwete, seit Dezember 2005. Regierungschef: William Mkapa, seit 1995. Das Staatsoberhaupt wird alle fünf Jahre direkt gewählt. Unabhängig seit 1964 (Inkrafttreten der Union), ehemaliges britisches Protektorat.

SPRACHE: Kisuaheli und Englisch sind Amtssprachen. Arabisch und verschiedene regionale Sprachen.

RELIGION: Muslime (35 %), Christen (30 %), Anhänger von Naturreligionen (35 %) und hinduistische Minderheit. Muslime (fast 100 % auf Sansibar).

ORTSZEIT: MEZ + 2.
Keine Sommer-/Winterzeitumstellung in Tansania.
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter +2 Std. und im Sommer +1 Std.


NETZSPANNUNG: 240 V, 50 Hz. Adapter empfohlen.

POST- UND FERNMELDEWESEN:  

Telefon: Selbstwählferndienst. Telefonzellen sind in Postämtern und größeren Städten vorhanden. In einigen ländlichen Gebieten müssen Anrufe ins Ausland bei der Vermittlung angemeldet werden.

Landesvorwahl: 255.

Mobiltelefon: GSM 900 und GSM 1800. Netzbetreiber sind Vodacom Tanzania (Internet: http://www.vodacom.co.tz/) Zanzibar Telecom und Celtel Tanzania (Internet: http://www.tz.celtel.com/en/index.html). Der Sende-/Empfangsbereich fur Mobilfunk beschränkt sich auf die Umgebung der größeren Städte.

Internet/E-Mail: Internetanbieter sind Africa Online (Internet: http://www.africaonline.co.tz/) und Raha (Internet: http://www.raha.com/). In den Großstädten gibt es viele Internetcafés, auch in ländlichen Gebieten wird zunehmend Internetzugang angeboten.

Telegramme: Können im Postamt aufgegeben werden.

Post: Luftpost nach Europa ist ca. fünf Tage unterwegs.

Deutsche Welle: Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: http://www.dw-world.de/) anzufordern.

Copyright © 2007 Columbus Travel Publishing Ltd.
Impressum - Feedback